Startseite
    "Tagebuch"
    Story-Live
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   3.03.14 19:47
    ywPyU5 http://www.QS3PE5
   8.03.14 18:35
    sqjGRn http://www.QS3PE5

http://myblog.de/story-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





Überreagiert?

Hab mich nochmal durchgelesen, durch meine eigenen Einträge. Maxi war der andere Typ aus meiner Klasse, welcher sich übrigens als ziemlich... naja Oberflächlich erwiesen hat. Ich kann noch nicht mal schreiben was der so alles macht. R. war der Langzeitschwarm... Und ja... jetzt zum eigentlichen. Hatte ja gestern geschrieben wegen B. und ich dachte vielleicht reagiere ich über. Aber nachdem er überhaupt nicht auf die Frage ob ich ihn denn nerve antwortete, war mir klar das was nicht stimmt. Von einer Freundin habe ich heute morgen dann erfahren, dass B. selber auch davon ausgeht das ich etwas von ihm will. Naja, ich wollte heute nicht mit ihm reden, ich wollte ihm aus dem Weg gehen. Ich meine selbst wenn ich ihn SO mögen würde, dann ist das doch kein Grund um so abweisend zu sein?! Ich meine das ändert doch nichts, das tut mir nur mehr weh als es muss. Ich will lieber eine Freundschaft, als ihn die nächsten drei Jahr zu ignorieren. Ob er das versteht? Er brauch sich auch nicht wundern das ich ihn etwas mehr mag, ich meine so wie er mit mir geflirtet hat. Und ich bin nun mal leider ein Mensch, der zurück flirtet. Eher unbewusst. Ich hab es auch fast geschafft ihm aus dem Weg zu gehen. Hab mich heute morgen so hingesetzt, dass ich ihn nicht sehen muss wenn er die Treppe hochkommt. Bin nach ihm ins Klassenzimmer und habe den Blick immer in die andere Richtung gehabt. Hab es sogar geschafft nicht zu ihm zu schaun im Unterricht. Und dann nach Deutsch... ich musste aus der letzten Reihe vor und der Gang war "verstopft" und leider war B. auch noch nicht draußen und stand dann direkt hinter mir... und statt einfach nichts zu sagen hat er mich gefragt was ich für eine Note habe in Deutsch. (Er meinte nämlich ich sei besser war nicht der Fall wir haben beide ne 4 ). Ich hab ihn gar nicht wirklich angeschaut, ich hätte einfach nur im Boden versinken können. Später zu Hause hab ich ihm dann geschrieben, dass es mir leid tut das ich mich angeblich am Freitag bei der "Houseparty" so an ihn rangemacht habe. Er meinte "Ne awas ist doch okay". HALLO?! Wie ist doch okay.. ich meine wenn er mich mag hätte er es erwidert, wenn nicht hätte er es definitiv nicht erwidert... HAT ER ABER! Mich macht das so fertig das er jetzt so komisch ist... und mal wieder nur weil ich nicht nach gedacht hab -.- Bei meine Vater gibs auch Neuigkeiten. Es gibt (leider!) Interessenten fürs Haus das einzige Problem ist noch der Vater von seiner Frau, der da noch nicht wirklich raus will. Sie schauen sich immer wieder nach einem neuen Zuhause in Schottland um und haben auch schon Favoriten. Sobald das Haus verkauft ist, fliegt dann seine Frau rüber und schaut sich nach einem Job um und kümmert sich um ne Wohnung. Und wenn die sicher ist... naja dann geht auch mein Vater... und dieser Gedanke ist immer noch kaum zu ertragen. Klar seh ich ihn selten, aber ich weiß wenigstens das er da ist, wenn auch 45 Minuten Autofahrt dazwischen liegen. Es werden bald ein paar Stunden sein... Dazu kommt, dass ich "Das Leuchten der Stille" gesehen habe, wo ja der Vater stirbt und der Sohn dann aus dem Kriegt kommt... Naja auf jeden Fall habe ich darüber nachgedacht wie es sein wird wenn mein Vater stirbt... dann wird er wohl in Schottland begraben, oder nicht? Ich kann vielleicht gar nicht zu ihm gehen und ein paar letzte Worte zu ihm sagen, z.B. das ich ihm verzeihe... denn das kann ich ihm jetzt noch nicht sagen... :'(
21.10.13 21:39
 
Letzte Einträge: Die Zeit heilt...., Das Treffen, Schule, Same shit again?, Schon wieder ein Tiefpunkt...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung