Startseite
    "Tagebuch"
    Story-Live
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   3.03.14 19:47
    ywPyU5 http://www.QS3PE5
   8.03.14 18:35
    sqjGRn http://www.QS3PE5

http://myblog.de/story-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Zeit heilt....

alle Wunden? Mal sehen. An den Gedanken das mein Vater geht habe ich mich wohl schon gewöhnt, denn den Schmerz den ich gespürt hatte als er die Worte sagte, der ist weg. Der Gedanke ihn nur noch sehr selten zu umarmen lässt dann wieder Wasser in meine Augen steigen. Ich sehe in seinen Augen wie schwer es ihm fällt alles hinter sich zu lassen, Uns hinter sich zu lassen bzw. uns hier zu lassen. Bei mir sitzen Engelchen und... naja ein zweites Engelchen auf der Schulter. Das eine sagt: "Hey, sei froh. So kommst du ein bisschen in der Welt rum. Du kannst nach Schottland, da wolltest du schon immer mal hin. Freu dich! Genieße die Zeit dort die du hast. Nutze die Chance, die Gott dir gegeben hat." Das andere sagt: "Nein, halte ihn davon ab", aber WIE? "Dir wird etwas einfallen, das kann nicht Gott dir nicht antun. Du hast schon soviel durch gemacht. Sei egoistisch und sag ihm er soll hier bleiben. Wenigstens noch bist du 18 bist. Soll er sich hier einen normalen Job suchen!" Ich bin nicht streng Gläubig, aber ich hoffe und denke das es etwas gibt, das mich hört und mir hilft. Und alle nennen es Gott und das tue ich auch! Wenn ich traurig bin bete ich das es besser wird. Wenn ich glücklich bin Danke ich Gott dafür. Aber Momentan bin ich hin und her gerissen. Meinem Vater geht es nicht gut, aber irgendwo hat er sich das selbst zu zuschreiben. Schließlich ist er gegangen... Andererseits ist er mein Vater und ich will das es ihm gut geht. Wenn er in Schottland ist wird er wohl auch mehr Zeit haben wenn wir da sind, und wir werden nicht nur ein Wochenende mit ihm verbringen sondern 1-2 Wochen wo er Zeit haben wird und nicht ständig arbeiten muss. Ich hoffe ich werde ihm irgendwann alles wirklich Verzeihen können was er getan hat, denn leider ging das bist heute nicht wirklich... Die Zeit hat meine Wunden nicht geheilt. Sie wurden nur mit einem dicken Pflaster zugeklebt und zugenäht. Es bleiben Narben die Schmerzen und immer wieder aufgerissen werden...
17.9.13 19:35
 
Letzte Einträge: Das Treffen, Schule, Same shit again?, Überreagiert?, Schon wieder ein Tiefpunkt...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung