Startseite
    "Tagebuch"
    Story-Live
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   3.03.14 19:47
    ywPyU5 http://www.QS3PE5
   8.03.14 18:35
    sqjGRn http://www.QS3PE5

http://myblog.de/story-life

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mitten in der Nacht...

... wach liegen und darüber nachdenken was man alles besser hätte machen können. Wie ich das liebe. Nein, Spaß bei Seite. Ich wollte schon vor mehr als einer Stunde schlafen und bekomme es einfach nicht hin. Nicht nur das ein hammer Musiker auf Youtube solche Glücksgefühle bei mir geweckt hat das ich für ein paar Minuten einfach nur Glücklich war, nein jetzt wollte ich ihn beim einschlafen hören jetzt sind die ganzen Gefühle wieder hochgekommen die ich vermeiden wollte. Ich denke an Ihn. Stelle mir vor wie es war mit Ihm zu reden, sein lächeln zu sehen, diesen bestimmten Schimmer in den Augen wenn er mich ansah... und dann BÄH! überlege ich ob das denn überhaupt alles stimmt oder ob ich mir die Erinnerung daran so verschönern will. Es lief nie etwas zwischen uns, wir waren nie zusammen. Ich hab Ihn noch nicht einmal geküsst. Und trotzdem sind diese Gefühle da. Ich will das sie weg gehen, aber sie tun es einfach nicht. Schon viel zu lange nicht und ich reden nicht von ein paar Monaten! Und diesen Gedanken "wäre ich nicht weggegangen, wäre es dann etwas geworden?!" den will ich auch los bekommen. Ich will das Er mir aus dem Kopf geht, dass ich mich auf andere Jungen einlassen kann ohne sie mit Ihm zu vergleichen oder daran zu denken das sie in der gleichen Fußballmannschaft sind wie Er. Argh, das kotz mich so an. Ich will jetzt einfach nur weinen, alles raus lassen, aber wofür es bekommt ja niemand mit... Das Gefühl des Wollens ergreift mich immer mehr. Ich will auch mit Ihm reden, weil ich denke wenn es gesagt ist wird sich das klären. Entweder stempelt Er mich als verrückt ab und will nichts mehr mit mir zu tun haben oder Er erwidert die Gefühle und wir leben Glücklich und Zufrieden bis ans Ende unserer Tage... Wer's glaubt... aber ich bin zu schüchtern dafür. Ich male mir aus wenn ich ihn anschreiben und ihn fragen würde ob wir uns treffen könnten, dass er zu seinen Kumpels rennt und ihnen das erzählt und die sich darüber lustig machen und ich ihm dann nicht mehr in die Augen sehen könnte wenn ich ihn sehe... Naja das musste jetzt raus.. ich schreib noch ein bisschen an der Geschichte, dann mach ich auch die Musik aus und versuche zu schlafen... Vielleicht liegt es auch daran das ich bald auf meine neue Schule gehe und ich total aufgeregt bin was mich erwartet. Ich hasse solche Gefühle -.- Nacht ihr da draußen
7.9.13 00:41
 
Letzte Einträge: Die Zeit heilt...., Das Treffen, Schule, Same shit again?, Überreagiert?, Schon wieder ein Tiefpunkt...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung